K 4

Curriculum 2017/ 2018

Grundkurs K4

Behandlungsaufbau und Behandlungsplanung, Arbeit mit „Teilen“ in der Hypnotherapie

Dozent: Prof. Dr. Siegfried Mrochen

Zeit: 21./22.09.2018  (bereits gelaufen)

Ort: Wielandstr. 43, 12159 Berlin

Fr. 14.00 – ca. 20.30 Uhr, Sa 9.00 – 1700 Uhr

Kosten: 290 Euro/270 Euro für M.E.G. Mitglieder

Zertifizierung durch die Psychotherapeutenkammer ist beantragt

 

In diesem Seminar wird vor allem die „Spezialität“ von S. Mrochen, seine Arbeit mit Teilen mittels Handpuppen oder metaphorischer Gegenstände vorgestellt. Diese Arbeit bietet einen erstaunlichen Zugang zu inneren Dialogen, Wahrnehmungsprozessen, Ressourcen des Kindes und fördert dessen Selbstheilungspotentiale, die Integration von „Problemteilen“ und Selbstorganisationsprozesse.

Darüber hinaus werden weitere Methoden, wie z.B. die Arbeit auf dem Zeitkontinuum (Timeline/Re-Imprinting) in konkreten Bezug zu Behandlungssequenzen in Therapieprozessen entworfen, sowie Arbeitsthemen und Ziele herausgearbeitet. Auch in diesem Workshop sind die Teilnehmer eingeladen wieder evtl. ein Kind „live“ vorzustellen, was in der Erfahrung der letzten Jahre für alle eine Bereicherung war.