Hiltrud Bierbaum-Luttermann & Siegfried Mrochen

Klinische Hypnose und Hypnotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Natürliche kindliche Trancezustände kreativ nutzen

Hypnotherapie und klinische Hypnose mit Kindern und Jugendlichen zielen auf Selbstheilungskompetenzen und die Kraft von Imagination ab. Ob in direkter hypnotischer Trance oder durch Nutzen natürlicher Phänomene wie dem kindlichen Spiel, Tagträumen oder Neugier werden die Kinder mit sich und ihren Ressourcen in Kontakt gebracht.

 

Dieses Buch

vermittelt hypnotherapeutische Herangehensweisen und verdeutlicht, dass Hypnotherapie nicht nur ein „Tool“ ist. Es geht um ein ganzheitliches Konzept mit einer klienten- und entwicklungsorientierten sowie systemischen Grundhaltung und den damit verbundenen Prämissen. Berücksichtigt werden zudem die therapeutische Arbeitsallianz und die Wirkung von Sprache sowie das individuelle Weltbild der kleinen und jugendlichen Patienten.

 

Ca. 220 Seiten, kartoniert - ISBN 978-3-95571-905-0<br>E-Book inside - ca. 30,00 € - auch als E-Book erhältlich - Junfermann Verlag, Paderborn 


Aktuelles für Mai 2020

Aus aktuellem Anlass

In der Corona-Krise versuchen wir, unser Programm so gut wie es geht als Webseminare und Websupervisionen durchzuführen. Eine Zertifizierung durch die Psychotherapeutenkammer erfolgt, auch wenn die Kurse online stattfinden.

 

Auch die Milton H. Erickson Gesellschaft wurde durch den Entfall der Jahrestagung hart von der aktuellen Krise getroffen. Informationen hierzu und einen Spendenaufruf findet Ihr hier

 

Eine Möglichkeit zu spenden und sich dabei weiterzubilden findet Ihr auf dieser Website. Den Anfang der Charity-Online-Seminar-Angebote macht Woltemade Hartmann in Zusammenarbeit mit der M.E.G. Regionalstelle Krefeld.

 

Selbstfürsorge in Zeiten des Coronavirus

Auf dem Hypnose Blog der Milton H. Erickson Gesellschaft teilen erfahrene Hypnotherapeuten*innen ihre Trancen für mehr Selbstfürsorge, innere Stärke, Ruhe und Immunaktivierung für turbulente Zeiten.

Hier könnt Ihr alle veröffentlichten Trancen kostenlos hören.


C-Kurs // Ersatz-Workshop 12./13.06.2020

Dipl. Psych. Hiltrud Bierbaum-Luttermann

Ersatz -Workshop

Die Botschaft von Bohnen, Bechern und Papier - Impact-Techniken und Hypnose (Impact-Inductions) in Einzelsettings, in Familien- und in der Elternarbeit

 

Der Kurs findet als Webseminar per Zoom statt.

Der Evaluation von Therapieverläufen zu Folge wurden analoge und metaphorische Aktionen von den Eltern und Kindern, die zu uns in Behandlung kamen sehr gut angenommen und nachhaltig im Gedächtnis verankert. Die Kombination von Impact-techniken (n. Danie Beaulieu) mit Hypnose vertieft das Erleben, ist oft mit Humor verbunden und hat immer eine spielerische Komponente, durch die andere neurologische Prozesse stattfinden, als bei der rein kognitiven Herangehensweise. Die emotionale Intensität solcher Sequenzen ist oft beeindruckend und sollte, besonders, wenn es darum geht, „ die Komfortzone zu stören“ gut durch Rapport und die therapeutische Haltung unterfüttert sein. In diesem Workshop werden anhand von Beispielen und Demonstrationen, sowie kleinen Übungen der Aufbau von solchen Interventionen und deren Möglichkeiten in der Arbeit mit Eltern, Kindern, Jugendlichen und Familien oder Subsystemen vorgestellt .

 

Aufgrund der derzeitigen Veranstaltungsverbote wird das Seminar als Webseminar angeboten, eine 

Personenbeschreibung

 

Dipl. Psych. Hiltrud Bierbaum-Luttermann arbeitet seit über 30 Jahren in freier Praxis mit den Schwerpunkten Verhaltenstherapie, Kindertherapie, Hypnotherapie und systemischen Ansätzen. Sie ist seit vielen Jahren Dozentin und Supervisorin der M.E.G., der DGVT und anderen Trägern und organisiert den Ausbildungsgang „KiHyp“ in Berlin. Sie ist Vorstandsmitglied der M.E.G.

 

 


Fr 14.00 - ca. 20.30 Uhr, Sa 9.00 – 16.30 Uhr

Ort: als Webseminar per Zoom

Kosten: 290 Euro/270 Euro (für M.E.G.-Mitglieder)

 

 

Zertifizierung durch die Psychotherapeutenkammer ist beantragt.


C-Kurse 2020/2021

 

02./03.10.2020 Dipl. Psych. Andrea Kaindl

Vom Wohlfühlort zum Wachhund der Gesundheit - Hypnotherapie zur Behandlung chronischer Schmerzen im Kindes- und Jugendalter

Der Kurs ist ausgebucht, eine Warteliste wird geführt.

 

04./05.12.2020 Igor Ardoris und Dipl. Psych. Hiltrud Bierbaum-Luttermann

Souldefence: Emotionale Selbstregulation in schwierigen Situationen

 

07./08.05.2021 Dr. phil. Silvia Zanotta

Von Ohnmacht zu Stärke und Freude

Der Umgang mit Scham und Wut mit Ego-State-Therapie und Körperwissen bei Kindern und Jugendlichen  

Der Kurs ist ausgebucht, eine Warteliste wird geführt.

Achtung: Der Kurs wurde auf Grund der Corona-Krise verschoben.